Filter
B&G Forwardscan-Langschaft-
Das ForwardScan-Sonar® wurde bei den 2015 Miami International Boat Show Innovation Awards zum Gewinner bei der Verbrauchersicherheitsausrüstung gekürt. “Der beste Weg, sicher unterwegs zu sein, ist, mit überhaupt nichts zusammenzustoßen!” –Mitglied des Bewertungsausschusses David Schmidt, Boating Writers International.ForwardScan-TechnologieForwardScan bietet eine zukunftsorientierte, zweidimensionale Sonaraufnahme des Bodens vor dem Boot.In flachen, unbekannten oder schlecht kartografischen Gewässern ist ForwardScan eine sehr gute Vorkehrung, um nicht auf Grund zu laufen und ein unschätzbares Tool, um sichere Standorte zum Ankern zu finden.Der ForwardScan-Schwinger arbeitet mit 180 kHz zur Reduzierung von Interferenzen mit herkömmlichen 200-kHz-Echoloten:Maximale Ansicht des vor dem Bug liegenden Bereiches bis zum 8-fachen der aktuellen Tiefe, z. B. bei 3 m (10 Fuß) Tiefe sehen Sie bis zu 24 m (80 Fuß) voraus.Nominale Ansicht des vor dem Bug liegenden Bereiches bis zum 4–5-fachen der aktuellen Tiefe, z. B. bei 3 m (10 Fuß) Tiefe sehen Sie 12–15 m (40–50 Fuß) voraus.IntegrationForwardScan verbindet sich schnell und einfach mit B&G- Zeus³- und Vulcan- (ältere Modelle auf Kompatibilität prüfen) Multifunktionsdisplays über den StructureScan-Anschluss, ohne dass zusätzliche Hardware erforderlich ist.Auf Zeus²-Systemen kann der ForwardScan über ein optionales SonarHub-Echolotmodul angeschlossen werden.Bodenverfolgung in FarbeBodenverfolgung in Farbe bietet eine solide 2D-Darstellung des Bodens vor dem Schiff in einer störungsfreien, sofort verständlichen Ansicht.Das hilft, schnelle Navigationsentscheidungen zu treffen, ohne die einzelnen vom Echolot ausgegebenen Datenpunkte interpretieren zu müssen.Die Vorwärtsbereichsskala des ForwardScan wird automatisch mit der Länge der Kurslinie synchronisiert: In der ForwardScan/Navigation-Split-Screen-Ansicht wird die volle Entfernung vom Schiff bis zum Ende der Kurslinie in 2D auf dem ForwardScan-Display dargestellt.Einfache InstallationDie lange Version des ForwardScan-Schwingers verfügt über eine verlängerte Edelstahl-Through-Hull-Halterung für eine Montage durch den Rumpf und einen speziell konstruierten Anpassblock für Rümpfe bis zu 47,6 mm (1 7/8 Zoll) Dicke und einer Rumpfschräge bis zu 28 Grad.Mindestanforderungen an das ProduktForwardScan benötigt den StructureScan® HD-Anschluss auf der Rückseite Ihres Simrad GO-Serie, NSS evo3 oder NSS evo2 Displays. Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Gerne stehen Ihnen unsere Mitarbeiter zur Verfügung: technik@ultramarin.com oder +49 (0) 7543/9660-25.

1.284,20 €*
B&G WS310 Schnittstelle (kabelgebunden)
WS310-Schnittstelle (kabelgebunden) für den Einsatz am WS310-Windsensor, ermöglicht die Verbindung zu Ihrem NMEA 2000® Netzwerk.

117,80 €*
B&G Zeus 9" Plotter Wlan
Der Zeus³ 9 ist ein vollständiges Kartenplotter-Navigationssystem für Blauwasser- und Regattasegler. Dieses leuchtstarke Weitwinkel-Display kombiniert einen Allwetter-9-Zoll-Touchscreen mit Drehregler und Tastenfeld für die ultimative Bedienung unter allen Bedingungen. Einfache Bedienung mit regattaerprobten Funktionen wie SailSteer, Laylines, und RacePanel. Lässt sich über integriertes Wi-Fi mit Onlineservices und mobilen Geräten verbinden und lässt sich nahtlos in eine große Auswahl an Instrumenten und Zubehör integrieren. Für mehr Sicherheit, Leistung und Spaß auf dem Wasser.Genuß und volle Kontrolle ganz egal, wie die Bedingungen sind. Zeus³ ist ideal für anspruchsvolle Freizeit- oder Regattasegler und verfügt über einen atemberaubenden Touchscreen, eine Tastatur, einen Hochgeschwindigkeitsprozessor und die preisgekrönten Segelfunktionen von B&G. Wasserdicht IPX 6 und 7Überragende SichtbarkeitDer SolarMAX HD-Bildschirm sorgt für perfekte Sicht unter allen Bedingungen. Der Bildschirm von Zeus³ wurde unter den unterschiedlichsten Bedingungen, vom tropischen Sonnenlicht bis zu den hohen Breitengraden des Südlichen Ozeans, bis an die Grenzen getestet. Zeus³ ist auch mit polarisierten Sonnenbrillen lesbar, und der reaktionsschnelle Touchscreen funktioniert auch bei Gischt und rauer See.Integrierte Tastatur für vollständige KontrolleZeus³ verfügt über einen integrierten Drehschalter und eine Tastatur, mit der auch unter extremen Bedingungen die Steuerung aller Funktionen übernommen werden kann, zudem lässt sie sich über anpassbare Tasten für den sofortigen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen konfigurieren.Superschneller Prozessor für sofortige ReaktionenDank des leistungsstarken Prozessors von Zeus³ bietet sich ein außergewöhnliches Situationsbewusstsein. Er verfügt über besonders viel Rechenleistung, um Karten-, Radar-, ForwardScan- und Autopilot-Steuerfunktionen gleichzeitig auszuführen, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen – und das mit allen Werkzeugen, die der Segler benötigt, um das Segeln in jeder Situation zu genießen.Perfekt für DoppelruderständeSind 2 Stationen installiert, stellt Zeus³ sicher, dass auf alle benötigten Daten genau dort zugegriffen werden kann, wo man sie braucht. Ob am Ruderstand, an der Navigationsstation, am Kartentisch oder an anderen Stationen, durch die verzögerungsfreie Ethernet-Verbindung sind alle Daten, Karten, Radar- oder Sonardaten immer blitzschnell ablesbar.Spezielle Segelfunktionen für Segeltörns oder RegattenNavigieren mit den preisgekrönten Segelfunktionen von Zeus³:SailsteerSailSteer erfasst alle benötigten Daten auf einen Blick auf einem übersichtlichen Display. Alle wichtigen Informationen über Wind, Geschwindigkeit, Gezeiten, Kurs, Kurs über Grund, Layline und Wegpunkte lassen sich auf einem einzigen Bildschirm überlagert anzeigen.LaylinesZeus³ macht die harte Arbeit: Er zeigt den Kurs an und minimiert durch die überlagerte Darstellung auf der Karte den Zeitaufwand für Laylines. Er errechnet welcher Kurs der Beste ist und stellt sicher, dass stets an der richtigen Stelle gewendet wird, damit man so effizient wie möglich nach Luv kommt. Laylines berücksichtigen sogar Gezeiten und Windänderungen, um den schnellsten Weg zum nächsten Wegpunkt zu finden.Sailing TimeEffektiv planen mit SailingTime, und stets auf dem aktuellen Stand darüber sein, wie lange es dauern wird zu einem Wegpunkt zu kommen, selbst wenn er gegen den Wind liegt. SailingTime berechnet die Zeit, die für jedes Wendemanöver benötigt wird und berücksichtigt dabei auch Wind und Gezeiten, um eine genaue voraussichtliche Ankunftszeit am Zielort anzugeben.Race PanelMit RacePanel  exakt auf der Startlinie, wenn der Startschuss fällt. Die benutzerfreundlichen Funktionen, die bisher nur professionellen Navigatoren zur Verfügung standen, bietet Zeus³ jetzt jedem Segler um sicherzustellen, dass der beste Start aller Teilnehmer hinlegt wird. Dies gelingt mit Informationen zu Zeit, Entfernung und Position auf einem einzigen übersichtlichen Display.AP KontrolleZeus³ ist das Herzstück des Bootes – und kann die Inbetriebnahme und Steuerung des Autopiloten  von Ihrem Zeus³ Touchscreen aus übernehmen. Wendemanöver, halsen oder segeln nach dem Wind oder Kompass-Kurs, mit  fortschrittlichen Segelalgorithmen, die die Piloten von B&G zu den besten ihrer Klasse machen.Spiegeln des Bildschirm auf dem TelefonDas eingebaute Wi-Fi ermöglicht es, den Bildschirm von überall an Bord auf einem Smartphone oder Tablet über die Link-App zu spiegeln und zu steuern. So gibt es eine kostengünstige Lösung mit zwei Stationen zur Anzeige. Sichern von Einstellungen und Wegpunkten, oder Verbingungen per Drahtlos-Hotspot oder Wi-Fi des jeweiligen Yachthafens, um Wettervorhersagen und Software-Updates direkt auf das Gerät herunterzuladen. Bluetoothverbindungen ermöglichen es, Textnachrichten vom Display des Kartenplotters zu lesen und darauf zu reagieren. Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Gerne stehen Ihnen unsere Mitarbeiter zur Verfügung: technik@ultramarin.com oder +49 (0) 7543/9660-25.

2.817,90 €*
Paddelrädchen mit Lager
Ersatzpaddelrad für Nasa Marine Loggeber.Paddelrad mit Lager und Stift N54.

23,00 €*
WS300 20m Kabel
Mastkabel für B&G WS310 Windsensor. 20 m. Für den Anschluß an das NMEA 2000 Netzwerk wird das NMEA 2000 Interface benötigt.

105,00 €*